Rechtsschutzversicherung (Hamburg-Altona)



Ob in Hamburg-Altona, Berlin oder Köln. Erhöhte Prozessbereitschaft und eine komplizierte Rechtsprechung. So wird aus einer einfachen Sache ganz schnell ein kostspieliger und langwieriger Rechtsstreit. Ohne die Hilfe eines Rechtsanwaltes und dem finanziellen Rückhalt einer Rechtsschutzversicherung ein Abenteuer mit hohem Risiko ! Die Rechts-Schutzversicherung hilft Ihnen in nahezu allen Lebensbereichen.

Wir bieten spezielle Rechtsschutz-Policen für:

- Familien
- Singles
- Auszubildende und Studenten
- Senioren
- Freiberufler und Selbständige


die auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten sind. Damit Sie nur für das zahlen, was Sie wirklich benötigen


Verkehrsrechtsschutzversicherung
Arbeitsrechtsschutzversicherung
Vertragsrechtsschutzversicherung
Privatrechtsschutzversicherung
Strafrechtsschutzversicherung
D.A.S.- Rechtsschutzversicherung




Rechtsschutzversicherungsfälle aus dem Leben




Verkehrsunfall


Sie werden unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem an Ihrem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von 3.000,- EUR entsteht. Der Unfallverursacher ist jedoch der Meinung, dass Sie mitschuldig an dem Unfall sind, und weigert sich, für den Schaden aufzukommen. Der Ihnen vermittelte Fachanwalt klagt für Sie die entstandenen Kosten und Schmerzensgeld beim Gericht ein. Die Anwalts- und Gerichtskosten in der I.Instanz betragen 1.731,52 EUR, die von der Rechtsschutzversicherung bezahlt werden.

Arbeitsrecht

Ihr Arbeitgeber möchte in einer halben Stunde ein Gespräch mit Ihnen über Ihre örtliche Flexibilität führen. Sie sind verunsichert und rufen Ihre Rechtsschutzversicherung, in der der Arbeitsrechtsschutz versichert ist, an. Wegen der Bedeutung und Dringlichkeit wird Ihnen sofort ein Fachanwalt für Arbeitsrecht vermittelt. Dieser gibt Ihnen am Telefon wichtige Hinweise und Verhaltensregeln für das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber. Die Rechtschutzversicherung übernimmt die vollen Kosten für diese Erstberatung.

Eigenbedarfskündigung

Sie erhalten vom Vermieter eine Kündigung wegen Eigenbedarfs. Sie rufen Ihre Rechtsschutzversicherung an, die Ihnen einen spezialisierten Fachanwalt empfiehlt. Dieser kämpft für Sie vor Gericht. Bei einer Monatsmiete von nur 550,- EUR beträgt das Kostenrisiko 6.462,58 EUR, das die Rechtsschutzversicherung für Sie übernimmt.
























Weitere Infos


(C) 2006-2017 / Agentur Frank Neuhaus - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken